Geldanlage

Einfach nicht dabei sein, wenn die Kurse fallen! „Wünsch Dir was!“

Es gibt Zeiten, da weiß man ziemlich genau, bald ist es so weit und man zieht vorsichtshalber die Reißleine.. Nur Krisenzeiten häufen sich..

Wie und WO komm ich da raus? ( persönliche Beratung)

Oder aber man ist total überrascht und muß dann über Jahre Geduld beweisen um wenigstens sein Geld über die Börsen (PublicEquity) dann wieder zurückzuhaben. Oder man ärgert sich über einen Fondmanager oder einen Vermögensverwalter, der schlecht oder garnicht reagiert hat..

Viel BESSER man nutzt heutige Technologie, die völlig emotionslos und eigenständig die Reißleine zieht, wenn es passiert also der MAXIMUM DRAW-DOWN ( MDD ) erfolgt Und man ist dann nur mit einem verhältnismäßig kleinen Risiko betroffen, welches überschaubar ist und sich auch in viel kürzerer Zeit ausgleichen läßt!

ES GIBT IHN DEN MAXIMUM-DRAW-DOWN-SCHUTZ !

Wenn man also die Vorteile der breiten Risikostreuung bei weltweiten Aktienmärkten mit ausgesuchten ETF´s und mit soeinem Schutz versieht hat man schon sehr viel gewonnen! Verbraucherschützer empfehlen ETF´s wegen der geringeren Kosten..

Sprechen wir darüber! (Telefontermin vereinbaren!)