FacebookYouTube
formats

Datenschutz

Datenschutzerklärung

  1. Allgemeines; Worum geht es?

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Mit dieser Datenschutzerklärung erläutern wir Ihnen, wie FINANZMAKLER ZU BREMEN Michael Schmidt-Ackermann e.K. und

Finanz- &Versicherungsmakler zu Bremen UG(haftungsbeschränkt),

Kissinger Str. 14, 28215 Bremen

nachfolgend auch FINANZMAKLER ZU BREMEN“, „wir“, „uns,

Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung dieser Webseite verarbeiten.

Uns, FINANZMAKLER ZU BREMEN, ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein sehr wichtiges Anliegen. Daher ist es für uns selbstverständlich, mit Ihren personenbezogenen Daten unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-2018), sorgfältig, verantwortungsvoll und streng vertraulich umzugehen.

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung i.V.m. der Nutzung dieser Webseite, durch uns (Grüner Fisher) als datenschutzrechtlich Verantwortlicher i.S.d. EU-Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“).

Im Folgenden erläutern wir Ihnen, welche Daten wir im Rahmen der Nutzung unserer Webseite erheben, zu welchem Zweck und auf welcher Weise wir diese Daten nutzen und welche Rechte Ihnen zustehen.

Bitte beachten Sie, dass unsere Webseite Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten kann, auf die wir keinen Einfluss haben und für die diese Datenschutzerklärung nicht gilt.

  1. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir und zu welchen Zwecken?

Wir verarbeiten bestimmte Daten, die wir im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite erhalten. Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir dabei entsprechend der DSGVO zweckgebunden und auf das notwendige Maß beschränkt und grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie unserer Inhalte erforderlich ist. Dazu zählen insbesondere die folgenden Daten:

1.) a) Besuch der Webseite

aa)

Sie können unsere Webseite grundsätzlich besuchen, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen. Wie bei den meisten Webseiten üblich, erfassen unsere Systeme automatisch jeden Zugriff bzw. Abruf unserer Webseite und speichern diese temporär in einer Protokolldatei („Logfiles“). Zu den in diesem Rahmen gespeicherten Daten gehören insbesondere die folgenden Daten:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Name und URL der aufgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems des anfragenden Rechners
  • URL der verweisenden Webseite, wenn Zugriff über Link erfolgte, und zusätzlich Suchbegriff, wenn Zugriff über Suchmaschine erfolgte
  • Name Ihres Internet-Zugangs-Providers

bb)

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Auch personenbezogene Nutzerprofile werden grundsätzlich nicht erstellt (bitte beachten Sie jedoch die nachfolgenden Ausführungen zu „Analysetools“). Die vorgenannte Verarbeitung der Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau) und zu internen systembezogenen Zwecken (technische Administration, Systemsicherheit). Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen. Zudem dienen uns diese Daten zur Optimierung der Webseite und zur Gewährleistung der Sicherheit unserer Systeme.

Soweit es sich bei der Verarbeitung der Daten im Rahmen des Besuchs der Webseite um personenbezogene Daten handelt, beruht die entsprechende Verarbeitung dieser Daten auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Das berechtigte Interesse folgt aus den oben genannten Zwecken.

1.) b) Kontaktaufnahme durch E-Mail, Kontakt- oder Rückrufformular

aa)

Auf der Webseite steht ein Kontaktformular zur Verfügung, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Wenn Sie uns auf diesem Weg eine Anfrage zukommen lassen, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Schicken Sie uns per Kontaktformular über unsere Webseite eine Nachricht, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer erforderlichen personenbezogenen Daten. Hierfür ist die Angabe einer gültigen E-Mail Adresse erforderlich, die der Zuordnung Ihrer Anfrage und deren Beantwortung dient. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

bb)

Darüber hinaus steht auf der Webseite ein Rückrufformular zur Verfügung. Wenn Sie uns auf diesem Wege kontaktieren, werden die folgenden Daten übermittelt und gespeichert:

  • Anrede / Titel
  • Name, Vorname
  • E-Mail Adresse
  • Telefonnummer

Bei freiwilliger Angabe zusätzlich:

  • ggf. Nachricht

cc)

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachrichten über die Kontakt- und Rückrufformulare werden zudem folgende Daten gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage

dd)

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

ee)

Die vorgenannten Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung der entsprechenden Kontaktanfragen verwendet und dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten.

ff)

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass wir nur durch eine entsprechende Verarbeitung der Daten des Nutzers die von dem Nutzer gewünschte Handlung (z.B. Beantwortung von Anfragen, Rückrufwunsch, Zusendung von Informationsmaterial) durchführen können. Zielt der Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzlich Art. 6 Abs. 1 S. 1 S. 1 lit. b DSGVO (Vertragserfüllung und vorvertragliche Maßnahmen) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

 

1.) c) Newsletteranmeldung

aa)

Datenkategorien

Im Rahmen der Newsletteranmeldung und Newsletterauslieferung verarbeiten wir die folgenden Daten: E-Mail-Adresse, IP-Adresse bei der Eintragung, Datum und Uhrzeit der Eintragung, IP-Adresse bei der Bestätigung, Datum und Uhrzeit der Bestätigung, Bounce-Status, Referrer (URL der Eintragung), IP-Adresse bei der Abmeldung, Datum und Uhrzeit der Abmeldung, Vor- und Nachname, SMS: Handynummer, Eintragungsdatum und –uhrzeit, Austragungsdatum und –uhrzeit, SMS-Status, vgl. ergänzend unsere Ausführungen unter „Was geschieht bei unserem Newsletter mit Ihren Daten?“

Quellen

Diese Daten erhalten wir direkt von Ihnen

Zwecke

Werbung, Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Internetseite.

Speicherungsdauer

Wir löschen die Daten, sobald sie nicht mehr für den links genannten Zweck erforderlich sind oder bis Sie deren Löschung verlangen, je nachdem was früher geschieht.

Rechtsgrundlage

Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO (Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.)

Auf unserer Webseite besteht die Möglichkeit sich für unseren kostenfreien Newsletter zu registrieren. Wenn Sie eingewilligt haben, senden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen an die E-Mail Adresse, die Sie uns dafür nennen. Die Erhebung der E-Mail Adresse des Nutzers dient dazu, den Newsletter zuzustellen. Die Daten werden nur so lange gespeichert, bis Sie den Newsletter abbestellen und danach gelöscht.

bb)

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine gültige E-Mail Adresse. Um zu überprüfen, dass die Anmeldung tatsächlich von Ihnen stammt, setzen wir das sogenannte „Double-Opt-In“-Verfahren als Zustimmungsverfahren ein. Beim Double-Opt-In-Verfahren muss die Registrierung zum Erhalt des Newsletters in einem zweiten Schritt bestätigt werden. Hierzu erhalten Sie eine E-Mail Nachricht (Bestätigungs-E-Mail) mit Bitte um Bestätigung an die eingetragene Kontakt-E-Mail Adresse. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters sowie den Versand unserer Bestätigungs-E-Mail mit Angabe des Bestätigungslinks. Durch Anklicken des Links verifizieren Sie, dass Sie der Inhaber der E-Mail Adresse sind und die Anmeldung zum Newsletter wünschen. Weitere Daten erheben wir nicht. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Ihre Einwilligung für den Bezug des Newsletters können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In jedem Newsletter finden Sie dazu einen entsprechenden „Opt-Out“-Link. Außerdem können Sie uns Ihren Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

cc)

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Erhalt des Newsletters durch den Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung).

1.) d) Einsatz von Cookies

aa)

Unsere Webserver legen im Speicher Ihres Browsers sog. Cookies ab, d. h. kleine Textdateien mit Daten, die der technischen Sitzungssteuerung, insbesondere der Identifizierung des Browsers für die Dauer des Besuchs auf der Webseite dienen. Die Cookies erleichtern Ihnen die Navigation durch unsere Webseite und ermöglichen uns zur Optimierung der Webseite auf Ihre Bedürfnisse eine anonyme Auswertung des allgemeinen Nutzerverhaltens auf Basis der Anzahl der Besucher. Aus den Cookies kann kein Personenbezug hergestellt werden.

Natürlich können Sie unsere Webseite auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies jedoch automatisch. Sie können das Speichern von Cookies verhindern oder sich vor Speichern eines Cookies von Ihrem Browser warnen lassen, indem Sie Ihre Browser-Einstellungen entsprechend festlegen. Nähere Informationen zu diesen Funktionen finden Sie über das Hilfemenü Ihres Browsers. Es kann jedoch sein, dass Sie einige unserer Webseite-Funktionen, Webseiten oder Teile davon nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können, wenn Sie die Verwendung von Cookies ausschließen.

Wir setzen sogenannte Sitzungs-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Webseite bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Cookies können danach kategorisiert werden, von wem sie platziert / eingesetzt werden:

  • First-party Cookies: Diese Cookies werden auf den Computer (oder andere webfähigen Geräte) des Users heruntergeladen, wenn der User die Dienste der Webseite in Anspruch nimmt. Sie stammen von dem Computer oder der Domain des Webseitenbetreibers.
  • Third-party Cookies: Diese Cookies werden auf den Computer (oder andere webfähigen Geräte) des Users heruntergeladen und stammen nicht vom Webseitenbetreiber, sondern von einem anderen Anbieter, der möglicherweise Daten durch Cookies erfasst.

Cookies können auch nach ihrer Dauer kategorisiert werden:

  • Sitzungs-Cookies: Diese Cookies dienen dazu, Daten zu sammeln und zu speichern, während der User auf eine Webseite zugreift. Sie werden meist verwendet, um Informationen bezüglich der Besuchsdauer eines Users zu speichern (z.B. welcher Benutzer eines Kontos angemeldet ist). Sobald der User die Webseite verlässt, wird das Sitzungs-Cookie gelöscht.
  • Dauerhafte Cookies: Diese Cookies speichern Daten auf dem Computer (oder eines anderen webfähigen Geräts) des Users, für die in der Cookie-Datei festgelegten Dauer. Diese Dauer wird vom Anbieter des Cookies gesteuert und kann von wenigen Minuten bis hin zu mehreren Jahren gespeichert werden. Der User kann Cookies jederzeit aus seinem Browser löschen.

bb)

Cookies können auch nach Ihrer Funktion, der sie dienen kategorisiert werden. Hierbei nutzt FINANZMAKLER ZU BREMEN die folgenden Arten von First- und Third-Party Cookies:

  • Funktionelle Cookies

Wir nutzen funktionelle Cookies um festzustellen, ob und wann der User seine Zustimmung zu Cookies gegeben hat, die auf seinem Computer (oder anderen webfähigen Geräten) platziert werden. Funktionelle Cookies sammeln keine persönliche / personenbezogene Daten. Möglicherweise sind funktionelle Cookies notwendig, um auf den gesamten Inhalt der Webseite zugreifen zu können.

  • Personalisierungs-Cookies

Personalisierungs-Cookies ermöglichen es einer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die das Aussehen oder „Verhalten“ der Seite ändern, wie beispielsweise die Sprachauswahl auf der Seite. Grüner Fisher Investments verwendet Personalisierungs-Cookie-Dienste von Drittanbietern. Diese Unternehmen haben möglicherweise Zugang zu Informationen, die durch Cookies gesammelt werden. à Google Inc.

  • Analytische Cookies

Analytische Cookies analysieren, wo sich Besucher der Webseiten von FINANZMAKLER ZU BREMEN aufhalten und gibt uns die Möglichkeit die Anzahl der Besucher der Webseite zu messen und die Interaktion mit der Seite zu analysieren. Diese Informationen werden verwendet um die Webseite und die dort angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Diese Unternehmen haben möglicherweise Zugang zu Informationen, die durch Cookies gesammelt werden.

à Google Inc. à siehe unten unter e) aa) Google Analytics

  • Cookies bezüglich des Userverhaltens

Wir schalten Werbung auf verschiedenen Webseiten von Drittanbietern. Wenn ein Nutzer die Webseite von uns besucht oder auf eine Anzeige auf einer Drittanbieterwebseite bei uns klickt, werden Verhaltens-Cookies auf dem Computer des Nutzers (oder anderen Geräten) platziert. Verhaltens-Cookies ermöglichen FINANZMAKLER ZU BREMEN, die digitale Marketingstrategie zu verwalten und zu verbessern (z.B. Werbebanner, Seiten mit Informationsmaterial, E-Mail Kampagnen, etc.). Verhaltens-Cookies können verwendet werden, um ein Benutzerprofil zu erstellen, um Benutzern Inhalte bereitzustellen, die für ihre Interessen relevant sind. Sie passen die Werbung und die Inhalte, die Nutzer auf anderen Webseiten sieht, basierend auf den Surfgewohnheiten der Nutzer an. Die Navigation auf unserer Webseite und andere Webseiten, die der Nutzer besuchen kann, wird entsprechend angepasst; ebenso die Interaktion der Nutzer mit Internetwerbung.

Wir nutzen Third-Party Verhaltens-Cookie Services; die folgenden Unternehmen haben die Möglichkeit über die Cookies Informationen zu sammeln:

  • Google Inc.
  • Facebook Inc.
  • XING SE
  • LinkedIn Ireland Unlimited Company
  • allInkl.com
  • wordpress.org

cc)

Rechtsgrundlage für die vorstehende Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 S. 1 lit. f bzw. a DSGVO (berechtigtes Interesse bzw. Einwilligung). Das berechtigte Interesse folgt aus den oben genannten Zwecken, insbesondere zur Optimierung der Webseitennutzung und um Ihre User-Experience zu verbessern.

dd)

So verwalten Sie Cookies:

Einige Browser verfügen über die Einstellung „Nicht verfolgen“, mit der der User ein Signal an die besuchte Webseite senden kann, von der der User nicht mehr verfolgt werden möchte. Die Grüner Fisher Investments Webseite reagiert möglicherweise nicht auf diese Signale.

1.) e) Weitere Analysetools

aa)

Zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe und zur Optimierung unserer Webseite setzen wir folgende Softwarelösung Dritter ein:

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf unserer Webseite Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google Inc. Die Nutzung umfasst die Betriebsart Universal Analytics. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html   unter https://policies.google.com/?hl=de

Mittels dieses Dienstes können wir die Nutzung unserer Webseite auswerten und Informationen über die Bedürfnisse der Nutzer sammeln, um auf dieser Basis die Nutzerfreundlichkeit unseres Online-Angebots und dessen Qualität zu erhöhen. Die Auswertung dieser Daten dient insbesondere der Messung der Attraktivität bestimmter Bereiche der Webseite sowie der Messung der Reichweite unseres Angebots.

bb)

Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung).

cc)

Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View, CA 94043 USA

dd)

Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie hier abrufen https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

ee)

Die von Google Analytics gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z.B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

ff)

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de . Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird auf diesem System das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

  1. Erhalten Dritte Ihre personenbezogenen Daten?

Die im Rahmen der Nutzung der Webseite erhobenen personenbezogenen Daten werden vorbehaltlich anderer in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich beschriebener Fälle ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben oder in sonstiger Weise übermittelt. Ausgenommen hiervon sind Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden, soweit wir dazu rechtlich verpflichtet sind. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 S. 1 lit. c DSGVO (Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung).

Wir setzen ggf. technische Dienstleister ein, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten (z.B. IT-Dienstleister). Diese Dienstleister verarbeiten die entsprechenden personenbezogenen Daten ausschließlich nach unseren Weisungen (Auftragsverarbeiter). Rechtsgrundlage für eine solche Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 S. 1 lit. b DSGVO (Vertragserfüllung und vorvertragliche Maßnahmen) und Art. 28 DSGVO (Auftragsverarbeitung).

Wem übermitteln wir die Daten? Und: Verlassen die Daten die Europäische Union oder den europäischen Wirtschaftsraum?

Folgende Unternehmen empfangen die o.g. Daten, wobei nachfolgend darauf hinweisen, falls die Daten die Europäische Union oder den Europäischen Wirtschaftsraum verlassen:

Drittlandbezug:

  • Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info everyoneinfo.

  • Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de.

  • Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/privacy.

  • Automattic Inc., 60 29 th Street #343, San Francisco, CA 94110–4929, USA, https://automattic.com/privacy (Jetpack)

  • Adobe Systems Software Ireland Limited, Ireland, 4–6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Republic of Ireland; privacy@adobe.com; http://www.adobe.com/de/privacy/policy.html.

  • Quantcast Inc., 201 3 rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103–3153, USA (Jetpack)

  • LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA; http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

  • AddThis LLC, 1595 Spring Hill Road, Sweet 300, Vienna, VA 22182, USA

  • Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA, https://help.instagram.com/155833707900388

  • Vimeo, LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA

  • Pinterest, Inc., 808 Brannan St, San Francisco, CA 94103, USA

Sonstige:

  • Xing AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, DE; http://www.xing.com/privacy.

  • T3N, yeebase media GmbH, Kriegerstr. 40, 30161 Hannover, Deutschland; https://t3n.de/store/page/datenschutz.

  • Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001 (Google Analytics)

  • Flattr Network Ltd. mit Sitz in 2 nd Floor, White bear yard 114A, Clerkenwell Road, London, Middlesex, England, EC1R 5DF, Großbritannien; https://flattr. com/privacy.

  • etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg

  • INFOnline GmbH, Brühler Str. 9, 53119 Bonn

  • Expert Systems AG, Quedlinburger Straße 1, 10589 Berlin, privacy@provenexpert.com

  • Amazon EU S.à.r.l, die Amazon Services Europe S.à.r. l. und die Amazon Media EU S.à.r. l., alle drei ansässig 5, Rue Plaetis, L–2338 Luxemburg; E-Mail: ad-feedback@amazon.de

  • Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Ireland

Einsatz und Verwendung von Facebook

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk. Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload

von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen. Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA

oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DEabgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird. Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt. Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-e.facebook.com/about/privacy/

abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

Einsatz und Verwendung von Xing

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von Xing integriert. Xing ist ein Internetbasiertes soziales Netzwerk, das die Konnektierung der Nutzer mit bestehenden Geschäftskontakten sowie das Knüpfen von neuen Businesskontakten ermöglicht.

Die einzelnen Nutzer können bei Xing ein persönliches Profil von sich anlegen. Unternehmen können beispielsweise Unternehmensprofile erstellen oder Stellenangebote auf Xing veröffentlichen. Betreibergesellschaft von Xing ist die XING AG, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Xing-Komponente (Xing-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Xing-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Xing-Komponente von Xing herunterzuladen. Weitere Informationen zum den Xing-Plug-Ins können unter https://dev.xing.com/plugins abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Xing Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Xing eingeloggt ist, erkennt Xing mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Xing-Komponente gesammelt und durch Xing dem jeweiligen Xing-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Xing-Buttons, beispielsweise den „Share“-Button, ordnet Xing diese Information dem persönlichen Xing-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Xing erhält über die Xing-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Xing eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Xing-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Xing von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Xing-Account ausloggt. Die von Xing veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.xing.com/privacyabrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Xing.

Ferner hat Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protectionDatenschutzhinweise für den XING-Share-Button veröffentlicht.

Pseudonymisierung

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

BLOG

FINANZMAKLER ZU BREMEN bietet den Nutzern auf einem Blog. Ein Blog ist ein auf einer Internetseite geführtes, in der Regel öffentlich einsehbares Portal, in welchem eine oder mehrere Personen, die Blogger oder Web-Blogger genannt werden, Artikel posten oder Gedanken in sogenannten Blogposts niederschreiben können. Die Blogposts können in der Regel von Dritten nicht kommentiert werden.

Hinterlässt eine betroffene Person einen Kommentar in dem auf dieser Internetseite veröffentlichten Blog, werden neben den von der betroffenen Person hinterlassenen Kommentaren auch Angaben zum Zeitpunkt der Kommentareingabe sowie zu dem von der betroffenen Person gewählten Nutzernamen (Pseudonym) gespeichert und veröffentlicht.

Ferner wird die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person vergebene IP-Adresse mit protokolliert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Die Speicherung dieser personenbezogenen Daten erfolgt daher im eigenen Interesse, damit sich dieser im Falle einer Rechtsverletzung gegebenenfalls exkulpieren könnte. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient.

  1. Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

Soweit sich aus den übrigen Hinweisen dieser Datenschutzhinweise keine andere Speicherdauer ergibt, speichern wir Ihre von uns im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite erlangten personenbezogenen Daten nur solange dies notwendig ist, um Ihre Anfragen an uns zu bearbeiten, danach nur in dem Umfang und soweit wir dazu aufgrund zwingender gesetzlicher Aufbewahrungspflichten verpflichtet sind. Soweit wir Ihre Daten nicht mehr für die oben beschriebenen Zwecke benötigen, werden sie während der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist lediglich gespeichert und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

  1. Welche Rechte stehen Ihnen zu?

Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskünfte zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, haben Sie gegenüber uns ferner Rechte auf Berichtigung, Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung der entsprechenden personenbezogenen Daten, das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen sowie darauf, dass Sie die betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von uns erhalten (Sie können diese Daten an andere Stellen übermitteln oder übermitteln lassen).

Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch uns gegen das anwendbare Datenschutzrecht verstößt, können Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz beschweren.

  1. Wie kann ich Kontakt aufnehmen? An wen kann ich mich wenden?

Für alle Fragen zum Thema Datenschutz (einschließlich der Geltendmachung Ihrer Rechte nach Ziffer 5.) können Sie sich auch direkt an uns  wenden.  Kontaktdaten sind:  FINANZMAKLER ZU BREMEN, Stichwort „Datenschutz“, Kissinger Str. 14, 28215 Bremen, Telefon: 0 421.43 66644,

E-Mail: datenschutz@my-msa.de 

Hierüber hinaus erhalten Sie Informationen zu Ihrem Recht von

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Frau Dr. Imke Sommer

Arndtstraße 1
27570 Bremerhaven
Tel.: +49 421 3612010 oder +49 471 5962010
Fax: +49 421 49618495
E-Mail: office@datenschutz.bremen.de

  1. Was tun wir, um Ihre personenbezogenen Daten

(vor dem Zugriff Dritter) zu schützen?

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

  1. Änderung der Datenschutzerklärung

Von Zeit zu Zeit kann es, etwa wegen Weiterentwicklungen unserer Webseite oder gesetzlichen Änderungen, notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir behalten uns deshalb vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen erneut durchzulesen

 

CyberChimps