selfmade – PRIVATIER

„Die monatlichen Ersparnisse investiert Hattwig: Zuerst in Aktien, dann in Investmentfonds. So wächst sein Vermögen auf rund 50.000 Euro – bis ihn 2008 die Finanzkrise erwischt.“

„Auf einmal hatte ich alles verloren.“ …“Hattwig behält seine Geldanlagen, die später wieder kräftig an Wert zulegen sollten.“ (SPIEGELonline – Auszug)

Sparfuchs – Wie man es schafft, mit Mitte 40 den Job hinzuwerfen weiterlesen

Wie heute von den Einnahmen 30, 40 oder 50% angespart wird, und ein sicheres Vermögen entsteht: einfach investieren. Und wer jetzt richtig handelt steht dann auch bei FINANZKRISEN, MINUSZINS-EPOCHE, EURO-CRASH oder dem WELT-System-Crash nicht im REGEN!

JETZT! Telefontermin vereinbaren!